Vortrag vom 13. Ulmer Symposium Krankenhausinfektionen
Interview mit Herr Dr. Veit – Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Surveillance gem. § 23 IfSG und der Qualitätssicherung postoperativer Wundinfektionen durch das IQTIG
5. Februar 2019

Hygienebegehungen werden oftmals als lästige Übel angesehen. Dabei ist die Begehung selber gar nicht das Problem – die Dokumentation und Bearbeitung der vorgefundenen Situation ist die Spaßbremse: Zeitaufwändig und schwierig zu formulieren. Wie sieht eine gute Hygienecheckliste aus?

Hygienebegehungen werden oftmals als lästige Übel angesehen. Dabei ist die Begehung selber gar nicht das Problem – die Dokumentation und Bearbeitung der vorgefundenen Situation ist die Spaßbremse: Zeitaufwändig und schwierig zu formulieren. Wie sieht eine gute Hygienecheckliste aus?

Die Präsentation zum Vortrag “Die Begehungscheckliste. Sinnvolles Hilfsmittel oder mal schnell abgehakt?” von Stefan Drees (Köln) können Sie hier herunterladen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.